mobile Navigation Icon

Das Schulforum

Bedeutung und Zusammensetzung des Schulforums

Das Schulforum ist ein besonders wichtiges Gremium der Schule.

Dem Schulforum gehören die Schulleiterin oder der Schulleiter, drei Vertreter des Lehrerkollegiums (werden von der Lehrerkonferenz gewählt), drei Elternvertreterinnen/Elternvertreter (Elternbeiratsvorsitzende/vorsitzender und zwei gewählte Mitglieder des Elternbeirats), die drei Schülersprecherinnen bzw. Schülersprecher sowie ein Vertreter des Schulaufwandsträgers an.

Die Schulleiterin bzw. der Schulleiter ist Vorsitzende bzw. Vorsitzender des Schulforums und beruft es mindestens einmal im Schulhalbjahr ein. Das Schulforum entscheidet dann, ob es sich zu weiteren Sitzungen treffen will.

Jedes Mitglied des Schulforums hat das Recht, Anträge einzubringen, also auch die Schülersprecherinnen und Schülersprecher.

Die Sitzungen finden außerhalb der regulären Unterrichtszeit statt. Sie sind nicht öffentlich. Ein Protokoll  der Sitzung wird an jedes Mitglied verteilt.

Was darf das Schulforum?

Das Schulforum bestimmt in vielen Bereichen der Schule mit oder sagt seine Meinung.

Diese Bereiche können zum Beispiel sein:

  • Hausordnung,
  • Pausenordnung,
  • Veranstaltungen und Feste,
  • Pausenverkauf,
  • Bauvorhaben und
  • Entwicklungsziele im Schulentwicklungsprogramm.

Auf Antrag eines Betroffenen kann das Schulforum auch im Konfliktfall vermitteln.

Häufig gestellte Fragen zum Schulforum

Gut zu wissen ...

Von Interesse ...

... könnte für euch in diesem Zusammenhang auch das Thema Schulentwicklung sein!