mobile Navigation Icon

Schülermitverantwortung » Mitbestimmen in meiner Schule » Wichtige Partner in der Schulfamilie

Wichtige Partnerinnen und Partner für die SMV

Wofür braucht die SMV Partner?

Grundsätzlich wird das Leben meist leichter, wenn man nicht als Einzelkämpfer durch die Welt traben muss. Das gilt auch für die Arbeit in der SMV. Habt ihr verlässliche Partner an eurer Seite, dann lassen sich viele Ideen einfacher umsetzen. Es gibt eine Reihe von Personen und Institutionen, die ihr bei eurer Arbeit z. T. einbinden müsst und die euch auch helfend zur Seite stehen können. Wichtig ist immer, dass ihr euch um ein gutes Verhältnis zu ihnen bemüht, indem ihr euch z. B. verlässlich, höflich und gut vorbereitet zeigt.

Zeichnung eines leeren Regiestuhls mit der Aufschrift Director als Darstellung für das Direktorat.

Die Schulleitung

Sie ist für euch ein äußerst wichtiger Ansprechpartner und muss in eure Vorhaben in aller Regel eingebunden werden. Ohne die Unterstützung der Schulleitung könnt ihr z. B. keine Projekte in der Schule durchführen. Näheres erfahrt ihr unter der Rubrik Schulleitung.

Lehrerinnen und Lehrer

Auch die Lehrerinnen und Lehrer sind ein wichtiger schulischer Partner für euch. Ohne ihre Mithilfe wird es schwierig, Veranstaltungen zu organisieren und v. a. umzusetzen. Denkt z. B. an die Aufsichten. Überlegt euch also, wie sich eine gute Zusammenarbeit gestalten lässt. Tretet höflich und verlässlich auf, steht aber auch für eure Meinung (sachlich) und mit vernünftigen Argumenten ein. Es empfiehlt sich, bei Lehrerkonferenzen das Kollegium von euren Plänen zu unterrichten. Eure Verbindungslehrkraft berät euch sicher gern.

Comichafte Darstellung einer Lehrerin, die einen Zeigestock hochhält.

Eltern/Elternbeirat

Die Eltern bzw. der Elternbeirat an eurer Schule können euch in der Umsetzung eurer Vorhaben auf verschiedene Weise helfen. So können sie z. B. wichtige Tipps geben, euch dabei unterstützen, wichtige Kontakte zu knüpfen, oder auch einmal tatkräftig mit anfassen, wenn es etwa um Aufbauarbeiten beispielsweise beim Unterstufenfasching geht. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit wird sich sicher auszahlen. Seid für andere Argumente offen, vertretet aber auch selbstbewusst eure Meinung. Mehr Informationen findet ihr unter der Rubrik Elternbeirat.

Hausmeisterin und -meister

Die Hausmeisterin bzw. der Hausmeister kann euch sehr bei der SMV-Arbeit unterstützen. So kann sie/er z. B. bei Fragen zu Technik und Material oder auch bei der Bereitstellung von Räumlichkeiten helfen. Bedenkt, dass sie/er häufig sehr viel zu tun hat, und überlegt euch im Vorfeld genau, was ihr von der Hausmeisterin/dem Hausmeister wollt. Tretet höflich und freundlich auf und vergesst nicht, euch angemessen zu bedanken! Sicher freut sich eure Hausmeisterin/euer Hausmeister auch einmal über eine kleine Aufmerksamkeit. 

Sekretariat

Das Sekretariat ist eine kleine Schatzkammer, denn hier erhaltet ihr wichtige Informationen und Termine! Ein gutes Verhältnis zu den dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erleichtert euch die Arbeit. Seid und bleibt stets höflich und freundlich. Es ist empfehlenswert, wenn ihr euch nach eurer Wahl persönlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort vorstellt. 

Zeichnung einer Dame am Telefon vor einem Schreibtisch mit Unterlagen, die eine Sekretärin darstellt.

Wer kann mich noch in der Schule bei meiner Arbeit unterstützen?


Der Förderverein

An vielen Schulen gibt es einen Förderverein, der die Schule finanziell bei Projekten oder Anschaffungen unterstützt. In der Regel setzt sich dieser Verein aus Eltern, Ehemaligen und anderen, der Schule wohlgesonnenen Personen zusammen. Der Förderverein sammelt Spenden und kann diese dann bei Bedarf für bestimmte Anlässe der Schule zugute kommen lassen. Wenn ihr also einmal Hilfe bzw. Zuschüsse für ein bestimmtes Vorhaben benötigt, könnt ihr einen Antrag an den Förderverein stellen. Erkundigt euch bei eurer Verbindungslehrkraft, wie solche Anträge gestellt werden und ob dazu überhaupt die Möglichkeit besteht.  

Ausschüsse und Arbeitsgruppen an der Schule

Manchmal gibt es an der Schule Arbeitskreise, Arbeitsgruppen oder Ausschüsse, die mit der Erarbeitung von bestimmten Projekten (z. B. Sucht- oder Extremismusprävention) und Veranstaltungen (z. B. Schulfestplanung) beschäftigt sind, die auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt etwas mit der SMV zu tun haben. Es kann aber nicht schaden, wenn ihr euch informiert, welche Arbeitsgruppen es an eurer Schule gibt. Vielleicht könnt ihr eure Unterstützung bei dem ein oder anderen Projekt anbieten, auf diese Weise den Austausch mit Lehrkräften intensivieren und als SMV noch besser wahrgenommen werden. Möglicherweise könnt ihr dann in eurer SMV-Arbeit irgendwann auf diese Kontakte zurückgreifen. 

Die Schulfamilie im Überblick ...

wird dir in diesem Filmchen der SMV'ler aus Unterfranken erklärt. 

Gut zu wissen ...