mobile Navigation Icon

Was ist ein SMV-Seminar?

SMV-Seminare sind i. d. R. ein- oder zweitägige Treffen. In manchen Schulen findet das SMV-Seminar als reines Klassensprecherseminar statt, an dem nur die Klassensprecherinnen und Klassensprecher teilnehmen. In anderen Schulen hingegen ist die Teilnahme auch Schülerinnen und Schülern möglich, die sich in der SMV engagieren wollen, ohne in ein Amt gewählt worden zu sein

Das SMV-Seminar bietet euch die Möglichkeit,

  • euch besser kennen zu lernen.
  • euch auszutauschen und zu besprechen, zum Beispiel zu der Frage "Welche Veränderungen in Schule und Bildung streben wir an?".
  • zu überlegen, welche Aktionen und Veranstaltungen ihr organisieren wollt, und diese dann zu planen.
  • zu überlegen, wie ihr euch strukturieren wollt: Welche AKs haben sich bewährt? Welche neuen AKs sollten gegründet werden bzw. werden benötigt?
  • euer SMV-Team fortzubilden
  • ....

Mit dem SMV-Seminar schafft die SMV auch eine wichtige Grundlage für die gemeinsame Arbeit und eine gute Kommunikation. Nicht zuletzt deshalb sollte das Seminar ein fester Bestandteil eures SMV-Jahres sein!

Es muss aber gut und rechtzeitig geplant werden! Es gilt im Vorfeld sorgfältig zu überlegen, was auf dem SMV-Seminar besprochen, diskutiert und geplant werden soll. Erstellt dann ein entsprechendes Programm! Eure Verbindungslehrkraft unterstützt euch hier sicherlich gerne! Denkt daran, auch die Schulleitung rechtzeitig einzubinden (insbesondere was die Terminfindung angeht), denn diese muss das SMV-Seminar genehmigen! Wenn ihr das SMV-Seminar beispielsweise im Oktober plant, informiert am besten bereits zwischen Ostern und Pfingsten die Schulleitung, damit der Termin eingeplant werden kann! Überlegt euch auch, was sinnvoller ist: Sollten nur die Ksp oder alle in der SMV Engagierten an dem Seminar teilnehmen? Auch das gilt es natürlich mit der Schulleitung abzustimmen!

Was du sonst noch über das SMV-Seminar wissen solltest ...

Gut zu wissen ...

Noch ist kein Meister vom Himmel gefallen. Deshalb können auch bei deiner Tätigkeit als SMV'lerin/SMV'ler Fortbildungen und Seminare zu verschiedenen Themen wie z. B. Redekunst (Rhetorik) nicht schaden. Näheres dazu erfährst du beim Training für die SMV-Arbeit.